"Es ist, als wäre er mit einer Maske durch die Welt gelaufen", fuhr er fort. "Er hat so gut wie nichts von sich preisgegeben." "Tun wir das nicht alle? Unser Gesicht verstecken?"

Freunde


poems-and-more


Werbung


Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung